Hans Helmut Bischof

Vizepräsident OLG a.D. - Wirtschaftsmediator (FMöB) - Schlichter und Schiedsrichter (IHK)
++49-(0)261-133 48 95
Hans Helmut Bischof, Stefan-Andres-Strasse 28, 56077 Koblenz
Mein Mediationsverständnis: "Ich akzeptiere den Europäischen Verhaltenskodex für Mediatoren, also insbesondere die Grundsätze Unabhängigkeit und Objektivität, Unparteilichkeit, Abschlussvereinbarung und Freiwilligkeit" _________________________________________________________________________

 

Beruflicher Werdegang

Studium/Ausbildung
  • Jura-Studium Mainz und Berlin 1955-1959
  • Referendariat OLG Bezirke Düsseldorf und Koblenz 1959-1963
  • Richter in Rheinland-Pfalz 1963-2000 zuletzt Senatsvorsitzender (Zivilsenat 35 % Bausachen) und VizePräsident des OLG Koblenz
  Fachliche Schwerpunkte
  • Bau-, Gesellschafts-, Prozess- und Gebührenrecht (mehrere Jahre Vorsitzender einer Kammer für Handelssachen und viele Jahre richterliche Entscheidungen von Zivilrechtsstreitigkeiten aus allen Rechtsgebieten)
  • Jetzt: Schiedsrichter: Ca. 150 Verfahren, davon ca. 50 in den Jahren 2000-2009, meist als Vorsitzender, ca. 15% als Beisitzer (mehr als 50 % Bausachen) Internationale Schiedsverfahren als Vorsitzender: 6
  • Mediator seit 2003 bisher 21 Fälle, vorwiegend Bausachen, häufig auch wahrend der Bauphase, bis auf einen Fall endeten alle mit einer Einigung
  Mediationsausbildung
  • 2002/2003 Förderverein Mediation im öffentlichen Bereich 120 Zeitstunden + 30 Stunden Supervision
  • 2008 45 Stunden Zusatzausbildung Wirtschaftsmediation
  Veröffentlichungen, Lehrtätigkeit   Insgesamt 7 Lehrbücher/Kommentare und ca. 150 Aufsätze, zur Mediation speziell:
  • MDR 2003, 919 Kosten der Mediation
  • SchiedsVZ 2004, RVG: Erste Gebührenprobleme für Schiedsverfahren und Mediation
  • AGS 2007, 343 Zusätzlichen Anwaltsgebühren für Teilnahme an gerichtlicher Mediation
  • AGS 2007 , 393 Gerichtliche Mediation ist außergerichtliche Tätigkeit
  • Mitteilungsblatte ARGE Mediation Das Recht in der Mediation Kommentierung des § 34 RVG (u.a.Mediation) in meinem Gebührenkommentar RVG 3.A.
  • Kostenrecht in Familiensachen Gieseking 2009 Kosten der Mediation
  Lehrtätigkeit:
  • 35 Jahre Ausbildung Referendare
  • 33 Jahre Ausbildung von Richtern Dozent in 8 Kursen Ausbildung zum Mediator
  Sprachen (verhandlungssicher)
  • Deutsch
  • Französisch
  Homepage www.schiedsgericht-mediation.de