Eva-Martina Meyer-Postelt

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Mediatorin, Jur. Sachverständige und Schiedsrichterin (SGO, SO-Bau)
++49-(0)421-329 07 30
Rechtsanwälte Ganten Hünecke Bieniek & Partner, Ostertorstraße 32, 28195 Bremen

"Kein Streit würde lange dauern, wenn das Recht oder das Unrecht nicht auf beiden Seiten wäre."
(Francois VI Duc de la Rochefoucauld, 1613 – 1680)

_________________________________________________________________________

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 1972-1977
  • Referendarzeit in Frankfurt am Main 1978-1980
  • Rechtsanwältin in der Anwaltskanzlei Prof. Heiermann, Schilling, Dr. Marbach und Partner in Frankfurt am Main 1980-1988
  • Rechtsanwaltskanzlei in Köln (Einzelkanzlei) 1988-2002
  • Partnerin der mpsh-Anwälte in Stuttgart bzw. Leonberg 2002-2012
  • Ganten Hünecke Bieniek & Partner Rechtsanwälte Notare in Bremen seit 2012
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. seit 1990
  • Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht seit 2005
  • Dozentin bei der DeutscheAnwaltAkademie (DAA) in der Fachausbildung Bau- und Architektenrecht
  • Seit mehr als 30 Jahren ausschließlich im privaten Baurecht tätig

Mediationsausbildung

  • DeutscheAnwaltAkademie (DAA) Anwaltmediatorin 2001
  • Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, Fachrichtungen "Mediation in Wirtschafts- und Arbeitswelt" sowie "Trennungs- und Scheidungsmediation" 2002 - 2006

Mediationsverständnis

  • Mediationen zur Verhinderung von Immobilien-, Bau- und Architekten-/Ingenieur-/Sachverständigen- konflikten und baubegleitende Mediationen als Mediatorin/Co-Mediatorin auf der Grundlage des Harvard-Konzepts; Einzelgespräche; Co-Mediation mit technischen Sachverständigen/Mediatoren; baubegleitendes interessenorientiertes Verhandeln als Parteivertreterin

 Veröffentlichungen, Lehrtätigkeit

  • Dozentin bei der DeutscheAnwaltAkademie (DAA) Vortragstätigkeit bei Bauverbänden, Architektenvereinigungen, Banken etc.
  • Beitrag in der Festschrift zum 75. Geburtstag von Prof. Friedrich Quack "Verjährungshemmung und Mediationsverfahren - Überlegungen zur so genannten europäischen Mediationsrichtlinie im Hinblick auf Baukonflikte" 2010

Honorar

zwischen € 200,00 und € 300,00/Std.

Sprachen - Verhandlungssicher

  • Deutsch

 

Location Groups