Die diesjährige Herbsttagung findet

am 19. und 20. Oktober 2018

 am Tagungsort 

KLoster Seeon am Chiemsee
in Oberbayern

statt.

Schwerpunkt unseres Treffens sind neben anderen sehr interessanten Vortragenden die Beiträge von Herrn Adrian Schweizer und Herrn Roland Strunk. 

Herr Adraian Schweizer arbeitet seit über 30 Jahren als Konfliktlösungsspezialist. Der Wirtschaftsanwalt, aus- und weitergebildet auf den Gebieten Psychologie und Kommunikationswissenschaften sowie  NLP, arbeitet seit 1991 selbständig als Coach, Trainer und Konfliktlösungsberater (Mediator) in der Schweiz, Europa und den USA. Er bildet an der Fern Universität Hagen in zwei Post-Graduate Ausbildungen “Soft Skill Manager” und “Systemische Business Coaches” aus und ist Lehrbeauftragter für Wirtschaftsmediation. Weitere Lehraufträge nimmt er an den Universitäten Karlsruhe und St. Gallen sowie der Hochschule Luzern wahr. Adrian Schweizer hat mehrere Bücher zu seinen Spezialgebieten veröffentlicht.

Der Stadtplaner, Mediator und Moderator Herr Roland Strunk wird einen „Praxisbericht zur Öffentlichkeitsbeteiligung bei öffentlichen Bauvorhaben“ vorstellen – ein Thema, was ständig relevanter wird und auch für uns Mediatoren interessant ist. Herr Strunk konzipiert Beteiligungsprozesse, bereitet Entscheidungs- und Planungsprozesse vor und begleitet diese. Dabei unterstützt er die Öffentlichkeits- und Pressearbeit und liefert Fachinformationen. Im Falle konkreter Bauprojekte kümmert er sich um Nachbarangelegenheiten und das Beschwerdemanagement. Herr Strunk ist Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Darmstadt und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und ist als Seminartrainer für Moderation und Visualisierung tätig.

Das vollständige Programm entnehmen Sie bitte der anliegenden Einladung, welcher Sie auch das Formular für die Anmeldung entnehmen können.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*